Sie wollen Taxifahrer oder Taxifahrerin werden?
Wir unterstützen Sie dabei!

Das Berufsbild Taxifahrer ist abwechslungsreich und ermöglicht viele Freiheiten. Hier informieren wir Sie darüber, wie Sie Ihr Berufsziel erreichen.

Voraussetzungen

Um Taxifahrer werden zu können, müssen Sie mindestens 21 Jahre alt sein und seit 2 Jahren im Besitz des Führerscheins B (EU-Kartenführerschein) sein. Falls Sie nicht EU-Bürger sind, wird ein Aufenthalt von 2 Jahren in der EU verlangt.  Darüber hinaus dürfen Sie keine Vorstrafen haben und auch Ihre Punktezahl beim Verkehrszentralregister in Flensburg sollte nicht über 4 Punkten liegen.

P-Schein

Beim Kreisverwaltungsreferat müssen Sie die „Erlaubnis zur Fahrgastbeförderung“ beantragen. Dazu brauchen Sie 2 Passfotos, Ihren Personalausweis oder Reisepass, Ihren Führerschein Klasse B. Wenn Sie nicht in der Stadt München wohnen, müssen Sie zu Ihrem Landratsamt gehen. Nach 6 bis 10 Wochen erhalten Sie den Taxischein, den das Kreisverwaltungsreferat (oder Ihr Landratsamt) „Personenbeförderungsschein“ oder „Führerschein zur Fahrgastbeförderung“ nennt. Das bedeutet das Gleiche wie Taxischein.

Bevor Sie den Schein in Empfang nehmen können, müssen Sie noch Ihre körperliche Eignung feststellen lassen. Das nennt sich MPU („Medizinisch-Psychologische Untersuchung“). Adressen von Ärzten finden Sie unter www.taxiverband-muenchen.de

Ausbildung

Mit dem P-Schein in der Tasche können Sie sich bereits nach dem passenden Arbeitgeber umsehen und einen Vorstellungstermin vereinbaren. So können Sie schneller in Ihren Wunschberuf einsteigen.

zur IsarFunk Jobbörse

Als Neueinsteiger ist es nun an der Zeit, sich die Grundkenntnisse für das Taxifahren anzueignen. Diese vermitteln wir Ihnen im sogenannten Grundmodul.  Nach einer zweitägigen Ausbildung zu je 5 Stunden verfügen Sie über das nötige Basiswissen.

Anschließend lernen Sie im IsarFunk Training unsere Qualitätsstandards sowie unsere moderne Vermittlungstechnik kennen. Erst damit qualifizieren Sie sich als Premiumfahrer/-in und können im Anschluss an unserer Vermittlung teilnehmen.

Alle Kurse finden in den Schulungsräumen in der Rosenheimer Straße 139 im 12. Stock statt und werden mit einer schriftlichen Prüfung abgeschlossen.

Als IsarFunk Neuling erhalten Sie auch nach Ihrer Ausbildung durch uns Unterstützung. Unser Ausbilder steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und gibt Ihnen nützliche Hinweise, wie Sie Ihren Arbeitstag erfolgreich gestalten.

Mit dem nebenstehenden Formular können Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um Ihre Taxikarriere bei IsarFunk zu starten.

Hier noch einmal die wichtigsten Fakten und der Werdegang in der Übersicht:

  • Mindestalter 21 Jahre
  • Führerschein Klasse B (mind. 2 Jahre)
  • Keine Vorstrafen
  • maximal 4 Punkte in Flensburg
  • Nicht-EU-Bürger: mind. 2 Jahre Aufenthalt in EU
  • Gesundheitszustand ausreichend

Antrag beim Kreisverwaltungsreferat KVR (München) oder beim Landratsamt (Land)

Vorlage:

  • 2 Passfotos
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Führerschein Klasse B

Medizinisch-Psychologische Untersuchung MPU

Für Fahrer, die im Angestelltenverhältnis arbeiten wollen

Fahrer, die gleich als Unternehmer starten wollen, müssen sich mit der Sach- und Fachkundeprüfung für Taxi- und Mietwagen bei der IHK qualifizieren.

Informationen zur Prüfungsvorbereitung finden Sie unter www.taxiverband-muenchen.de

Grundmodul

  • Dauer 2 x 5 Stunden
  • Kurspreis 100,00 Euro
  • Ort Schulungsraum Rosenheimer Str. 139 / XII

Hinweis: Das Grundmodul entfällt, wenn bereits eine Ortskundeprüfung abgelegt wurde.

IsarFunk Training

  • Dauer 2 x 7 Stunden
  • Kurspreis 120,00 Euro inkl. Ausweis
  • Ort Schulungsraum Rosenheimer Str. 139 / XII

Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer

Anmeldung zum IsarFunk Training

Ihr Eintritt bei IsarFunk

Ich möchte am IsarFunk-Training teilnehmen. Bitte senden Sie mir weiterführende Informationen zu.

Öffnungszeiten der IsarFunk-Verwaltung:

  • Mo-Fr 10:00 bis 15:00 Uhr
  • nach Vereinbarung 089-45054-110